AB Enzymes GmbH

Feldbergstraße 78
64293 Feldberg, Deutschland

Telefon: +49 (0)6151 3680-100
Fax: +49 (0)6151 3680-120


Website von AB Enzymes

AB Enzymes ist einer der ältesten Enzymproduzenten der Welt mit der Entdeckung des ersten industriell nutzbaren, proteolytischen Enzyms im Jahre 1907, welches der Lederherstellung große technische Vorteile brachte. Heute ist AB Enzymes – mittlerweile ein Teil von ABF (Associated British Foods) – zu einer weltweit tätigen Firma gewachsen. Das Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft ein komplettes Sortiment an Enyzmprodukten für industrielle Anwendungen. Die Produktpalette umfasst die Bereiche Lebensmittelenzyme, Tierfutterenzyme und Technische Enzyme. 1997 hat sich AB Enzymes entschieden, das Enzymgeschäft der Primalco Biotec zu übernehmen. Dies umfasst Tierfutterenzyme, Textilenzyme sowie Pulpe- und Papierenzyme. Die Primalco Biotec war die Biotechnologiesparte der finnischen Firma Alko, mit der zusammen das Produktions Joint Venture ROAL in Finnland gegründet wurde.

Nachrichten unserer Mitglieder

  • Evonik stellt mit GutCare® PY1 erstes Probiotikum für die Tierernährung aus eigener Entwicklung vor

    Evonik Industries AG27.01.2017Mehr
  • Genedata Launches Data Science Services for Precision Medicine

    Genedata GmbH19.01.2017Mehr
  • Insilico Biotechnology patentiert ein biotechnologisches Verfahren zur Umwandlung von klimaschädlichem Kohlendioxid in wertvolle Produkte

    Insilico Biotechnology AG22.12.2016Mehr
  • WACKER baut seine Cystein-Produktion aus und kauft Fermentationsanlage in Spanien

    Wacker Chemie AG20.12.2016Mehr
  • Anerkanntes Konservierungsmittel für Kosmetika: Effektive Konzepte für den Produktschutz – Symrise bringt SymOcide® C auf den Markt

    Symrise AG14.12.2016Mehr
  • Alle Links

Mitgliedsantrag

Sie wollen Mitglied im IWBio werden?

Laden Sie hier den Aufnahmeantrag (PDF) herunter.

Und hier finden Sie unsere Satzung (PDF).

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie uns
unter: 030 - 374415-850