Gelungener IWBio-Workshop zur rekombinanten industriellen Protein-Produktion

Begrüßung der Anwesenden durch den CEO der BRAIN AG, Dr. Jürgen Eck

15.10.2019 -

Am 25. September organisierte der IWBio e.V. den Workshop „Chancen und Herausforderungen der rekombinanten industriellen Protein-Produktion“ bei der BRAIN AG in Zwingenberg.

Es trafen sich über 50 Teilnehmende aus der Industrie und der Akademie, um sich zu rekombinanten Produktionssystemen auszutauschen. Der Hauptteil des Programmes bestand aus sechs Vorträgen, die das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchteten. Dafür konnte der IWBio eine Reihe namhafter Experten gewinnen, die ihre Erfahrungen zur Proteinfaltung, der Physiologie der Produktionsstämme, der Sekretion der Proteine, der Populationsheterogenität in großen Skalierungen sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung derart hergestellter Proteine mit dem Publikum teilten.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßten der Vorstandsvorsitzende des IWBio Dr. Wach und der CEO der BRAIN AG die Anwesenden. Anschließend folgten die Vorträge:

Dr. Markus Wyss, DSM:
„Industrielle Protein-Produktionssysteme“

Dr. Klaus Liebeton, BRAIN AG:
„Engineering der Translation zur Steigerung von Protein-Ausbeuten“

Prof. Dr. Bernd Bukau, Universität Heidelberg:
„Mechanismen der Faltung und Qualitätskontrolle von Proteinen in der Zelle“

Prof. Dr. Jan Maarten van Dijl, Universität Groningen:
„Optimierung der Proteinsekretion in Bacillus subtilis“

Prof. Dr. Ralf Takors, Universität Stuttgart:
„Mikrobielle Heterogenität im Produktionsmaßstab: Erkenntnisse und Gegenmaßnahmen“

Prof. Dr. Karl Maurer, AB Enzymes GmbH:
„Regulatorische Aspekte der Verwendung rekombinant hergestellter Proteine“

Am Ende trafen sich die Referenten bei Bergsträßer Wein und Snacks zum Austausch und Netzwerken in der Cafeteria der BRAIN AG. Insgesamt erhielt der IWBio sehr viele positive Rückmeldungen zu der informativen Veranstaltung, die zur intensiven Diskussion und weiteren Zusammenarbeit anregte.  

Der IWBio bedankt sich ganz herzlich bei den Referenten für die spannenden Präsentationen, bei Prof. Maurer und Dr. Liebeton für die hervorragende Zusammenstellung des Programms sowie bei der BRAIN AG für die besondere Gastfreundschaft.

Weitere Veranstaltungen des IWBio finden Sie auf www.iwbio.de.

Vorstellung des IWBio durch den Vorsitzenden des Verbundes Dr. Wolfgang Wach

Kommende Veranstaltungen

  • Jahrestagung des IWBio
    07.05.202008.05.2020, Leipzig Mehr
  • Deutsche Biotechnologietage 2020
    27.05.202028.05.2020, Wiesbaden Mehr
  • Global Economy Summit 2020
    19.11.202020.11.2020, Berlin Mehr
  • Alle Veranstaltungen

Nachrichten unserer Mitglieder

  • WACKER verleiht Innovationspreis für die Entwicklung von CAVACURMIN®

    Wacker Chemie AG11.10.2019Mehr
  • Abrafati 2019: WACKER stellt polymere Bindemittel und Silicone für Beschichtungen, Kleb- und Dichtstoffe vor

    Wacker Chemie AG 1.10.2019Mehr
  • Insilico and Janssen take another step towards predictive biomanufacturing: Digital Twins allow for accelerated timelines in cell line development for biologics production

    Insilico Biotechnology AG27.09.2019Mehr
  • Alle Links