Neuer IWBio-Vorstand: Ehrgeizige Ziele für 2019

10.07.2018 -

Der IWBio hat im Rahmen der Mitgliederversammlung am 8. Juni 2018 in Potsdam seinen Vorstand neu gewählt. Zum ersten Mal dabei sind Dr. Martin Langer (BRAIN AG) und Dr. Kim Langfelder (AB Enzymes GmbH), während Klaus Mauch (Insilico Biotechnology AG), Dr. Kerstin Stangier (GENEWIZ Germany) und Dr. Wolfgang Wach (Südzucker AG) ihre Vorstandsarbeit fortsetzen.

Der neu formierte Vorstand möchte das Ziel des IWBio, Innovationstreiber in der industriellen Biotechnologie zu sein, weiter voranbringen. Der Vorstandsvorsitzende, Klaus Mauch, betonte: „Indem wir im kommenden Jahr verstärkt Innovationsthemen herausarbeiten, wollen wir den eingeschlagenen Weg fortsetzen und dabei weiter neue Impulse setzen. Dafür streben wir auch eine intensive Zusammenarbeit mit dem Bioökonomierat und BIO Deutschland an.“

Die in den letzten Monaten erfolgreich durchgeführten Workshops zu den Themen „Digitalisierung in der Biotechnologie“ und „Labor 4.0“ haben gezeigt, dass der IWBio eine attraktive Plattform bietet, um den Austausch zwischen Praktikern zu aktuellen Themen zu fördern. Ziel des IWBio ist es dabei, als Expertengremium für Wirtschaft und Politik aufzutreten, betonten die Vorstandsmitglieder nach ihrem ersten Treffen. Der IWBio profitiert von der Heterogenität der Mitglieder, der hohen fachlichen Expertise und dem vertrauensvollen Austausch untereinander. Dieser Mehrwert soll zukünftiger noch deutlicher an neue Mitglieder vermittelt werden.

Über den IWBio:

Der IWBio e.V. ist ein Industrieverbund kleiner, mittelständischer und großer Unternehmen aus der Landwirtschafts-, Futter- und Nahrungsmittel-, Lebenswissenschaften-, Pharma-, Konsumgüter- sowie Dienstleistungsindustrie. Das Ziel des IWBio ist es, Innovation in der Biotechnologie durch den stärkeren Austausch industrieller Praktiker, die Gestaltung gemeinsamer Innovationsprogramme und die Identifizierung gemeinsamer Trends und Projektideen zu fördern.

Pressekontakt:

IWBio-Geschäftsstelle
Lisa Heinemann
Robert-Koch-Platz 9
10115 Berlin
Tel.: 030-374415 850
info@remove-this.iwbio.de
www.iwbio.de

Artikel als PDF

Nachrichten unserer Mitglieder

  • Klaus Pellengahr neuer Geschäftsführer bei Organobalance-Novozymes Berlin. Gründerin Prof. Dr. Christine Lang bleibt dem Unternehmen als Beraterin verbunden

    Organobalance GmbH 2.07.2018Mehr
  • BRAIN AG und CyPlus GmbH entwickeln disruptive Technologien zur biologischen Aufbereitung von Edelmetallerzen

    BRAIN AG20.06.2018Mehr
  • Evonik präsentiert auf der Vitafoods Europe innovative Inhaltsstoffe für Herz-Kreislauf und kognitive Gesundheit

    Evonik Industries AG15.05.2018Mehr
  • Alle Links