Hintergrundpapier zum Bioökonomie-Innovationssystem

Hintergrundpapier zum Bioökonomie-Innovationssystem

Das vorliegende Hintergrundpapier ist im Zuge der Recherchearbeiten des Bioökonomierates in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung entstanden. Zweck dieses Papiers sind die Beschreibung des Innovationssystems für die Bioökonomie in der deutschen Industrie sowie die Identifikation von Wissenslücken. Der Rat sieht dies als eine Grundvoraussetzung, um politische Empfehlungen formulieren zu können. Dieses Dokument erhebt nicht den Anspruch, eine abgeschlossene wissenschaftliche Veröffentlichung im klassischen Sinne zu sein. Vielmehr ist es eine Beschreibung der Datenbasis, auf der die Arbeitsschritte und Empfehlungen des Rates aufbauen.

Nachrichten unserer Mitglieder

  • Klaus Pellengahr neuer Geschäftsführer bei Organobalance-Novozymes Berlin. Gründerin Prof. Dr. Christine Lang bleibt dem Unternehmen als Beraterin verbunden

    Organobalance GmbH 2.07.2018Mehr
  • BRAIN AG und CyPlus GmbH entwickeln disruptive Technologien zur biologischen Aufbereitung von Edelmetallerzen

    BRAIN AG20.06.2018Mehr
  • Evonik präsentiert auf der Vitafoods Europe innovative Inhaltsstoffe für Herz-Kreislauf und kognitive Gesundheit

    Evonik Industries AG15.05.2018Mehr
  • Alle Links