25.09.2019, BRAIN AG, Zwingenberg

IWBio-Workshop „Chancen und Herausforderungen der rekombinanten industriellen Protein-Produktion“

Enzyme sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken, da sie für die Herstellung vieler Verbrauchsgüter und Lebensmittel benötigt werden, auch wenn wir uns als Verbraucher ihrer Nutzung häufig gar nicht bewusst sind. So finden sich Enzyme beispielsweise in Waschmitteln, sie werden zur Herstellung von Käse, aber auch bei der Produktion von Jeans verwendet. Da die großen Mengen der benötigten Enzyme vielfach durch rekombinante Produktionssysteme hergestellt werden, kommt dieser Technologie eine Schlüsselposition in den industriellen Wertschöpfungsketten der Weißen Biotechnologie zu. Aus diesem Grund organisiert der Industrieverbund Weiße Biotechnologie (IWBio) am 25. September 2019 einen Workshop, der es Fachleuten, aber auch Nicht-Fachleuten, erlauben soll zu verstehen, welche Möglichkeiten die rekombinante industrielle Produktion von Proteinen bietet, aber auch, wo diese Technologien derzeit auf ihre Grenzen stoßen. Der Workshop ist für alle interessierte Personen offen!

Dem IWBio ist gelungen, eine Reihe namhafter Experten auf verschiedenen Themengebieten zu versammeln, die mit ihrer jahrelangen Erfahrung auf essentiellen Teilgebieten der rekombinanten Protein-Produktion fundiertes Wissen vermitteln können. Alle, die sich im Allgemeinen oder aber auch im Speziellen mit der heterologen Protein-Produktion beschäftigen, wie etwa mit der Proteinfaltung, der Physiologie der Produktionsstämme, der Sekretion der Proteine, der Populationsheterogenität in großen Skalierungen sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung derart hergestellter Proteine, werden an diesem Tag kompetente Referenten und Ansprechpartner finden.

Programm

Nachrichten unserer Mitglieder

  • WACKER verleiht Innovationspreis für die Entwicklung von CAVACURMIN®

    Wacker Chemie AG11.10.2019Mehr
  • Abrafati 2019: WACKER stellt polymere Bindemittel und Silicone für Beschichtungen, Kleb- und Dichtstoffe vor

    Wacker Chemie AG 1.10.2019Mehr
  • Insilico and Janssen take another step towards predictive biomanufacturing: Digital Twins allow for accelerated timelines in cell line development for biologics production

    Insilico Biotechnology AG27.09.2019Mehr
  • Alle Links